NEWSLETTER 7
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen
image

Liebe NetzwerkpartnerInnen!

 

Die Europäische Kommission hat vergangene Woche mehrere Initiativen zu Lernmobilität, stärkerer Beteiligung junger Menschen, frühkindlicher Bildung, Fremdsprachenerwerb und Kultur vorgestellt. Mit diesen Initiativen möchte die Kommission (jungen) Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten bessere Bildungsmöglichkeiten bieten, damit sie sich aktiv mit EUropa auseinandersetzen und die Zukunft EUropas mitgestalten können.

(siehe dazu auch "OUTCOME OF THE COUNCIL MEETING. 3617th Council meeting. Education, Youth, Culture and Sport. Brussels, 22 and 23 May 2018")

 

So ist auch das Netzwerk EUropa in der Schule als Servicestelle zu sehen, die Lehrkräfte und MultiplikatorInnen dabei unterstützt, europapolitische Bildung an österreichischen Schulen zu stärken. Wenn Sie ein Projekt planen, spezielle Materialien benötigen, ReferentInnen suchen etc. fragen Sie bei uns nach, wir beraten Sie gerne.

Netzwerk-News

Aktionen rund um den EUropatag

Der 9. Mai 2018 stand wieder ganz im Zeichen EUropas. Viele Veranstaltungen zeigten die Vielfalt und Bedeutung EUropas auf. Auch viele Schulen hatten kreative Ideen und nahmen EUropa in den Blick. Hier eine kleine Auswahl zur Nachlese und Animation, wie das Thema EUropa im Schulalltag aufgegriffen werden kann:

#EUandMe

Am EUropatag wurde die EU-weite Kampagne #EUandMe gestartet, die jungen Menschen die Chancen und Rechte in der EU nahe bringt, wie etwa beim Reisen und der Mobilität, bei der digitalen Vernetzung, der Ausbildung oder Unternehmensgründung, dem Umweltschutz und den Grundrechten. Die fünf Filme bekannter europäischer Regisseure regen zur Diskussion an und können auch im Unterricht eingesetzt werden.

image

Europa:DIALOG

Neue Termine der Gesprächsreihe im Haus der Europäischen Union mit den BundesministerInnen:

29.5.2018 – Heinz Christian Strache

14.6.2018 – Hartwig Löger

15.6.2018 – Beate Hartinger-Klein

18.6.2018 – Norbert Hofer

26.6.2018 – Heinz Faßmann

02.6.2018 – Karin Kneissl

03.7.2018 – Margarete Schramböck

16.7.2018 – Josef Moser

Rechtzeitig reservieren oder im Livestream mit dabei sein!

EU-BürgerInnendialog: Digitale Transformation in Europa: Herausforderungen und neue Chancen

12.6.2018, Haus der Europäischen Union

Welche digitalen Kompetenzen sollen Schule und Ausbildung vermitteln? Wie sehen die Arbeitsplätze der Zukunft aus? Wie sichern wir die Chancengleichheit am digitalen Arbeitsmarkt? Diese und andere Fragen können Sie mit Mariya Gabriel, EU Kommissarin für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, und Ingrid Brodnig, Autorin und digitale Botschafterin Österreichs, diskutieren.

Dossiers / Publikationen

Österreich und die EU
Holzhausenverlag, 2018
Der Band aus der Reihe "1x1 der Politik" gibt Einblicke in die Abläufe der Europäischen Union und will das Verständnis für die EU fördern. Er wurde aktualisiert und enthält nun auch Informationen zur EU-Ratspräsidentschaft und zur EUropawahl 2019. Netzwerkmitglieder haben die Möglichkeit, ein Exemplar kostenlos zu beziehen. Bestellungen richten Sie bitte an: Bernhard.KUHR@ec.europa.eu

image

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
Die Europäische Kommission bietet Unterrichtsmaterialien zum Thema Gesunde Ernährung, Landwirtschaft, Umwelt etc. an:

Österreich übernimmt den Vorsitz im Rat der Europäischen Union 2018

Das Dossier der Demokratiewerkstatt beschäftigt sich mit den Aufgaben, Chancen und Herausforderungen des EU-Ratsvorsitzes. In einem Quiz können Sie Ihr Wissen über den EU-Ratsvorsitz testen.

Ein weiteres Dossier dazu finden Sie auch auf der Website von Zentrum polis.

image

Neue Publikationen von @Zentrum_polis

Die EU & ICH
Europäische Union, 2017
Das Arbeitsbuch für 14- bis 18-Jährige schafft einen guten Überblick über  Geschichte und Struktur der Europäischen Union sowie vor welchen Herausforderungen sie steht. Es kann kostenlos heruntergeladen oder in Print bestellt werden.

Mitmachen / Aktiv werden

Euroscola
Euroscola ist ein Programm des Europäischen Parlaments, das Schülerinnen und Schülern aus allen EU-Mitgliedstaaten den Besuch des Europäischen Parlaments in Straßburg ermöglicht. Am 24.5.2018 war es wieder soweit: Knapp 500 Jugendliche aus 22 EU-Ländern nahmen bei der Euroscola die Plätze der Abgeordneten ein. Österreich wurde vom Gymnasium Oberpullendorf vertreten.

Neuer Hochschullehrgang EUropa und Bildung

Start: Wintersemester 2018/18 | PH Steiermark

Der in die drei Schwerpunkte Europapolitische Bildung, Stärkung von Europabewusstsein an der eigenen Schule und Europäische Zusammenarbeit in der Bildung: Internationalisierung der eigenen Schule gegliederte bundesweite Lehrgang beinhaltet Exkursionen nach Wien und Brüssel und vermittelt u.a. praxisnah, wie man EU-Projekte am Schulstandort umsetzen kann. Anmeldung noch bis 1.6.2018!

MEPx Austria

Von 22. bis 29. Juni 2018 findet erstmals eine rein schülerseitig organisierte internationale Model European Parliament (MEP) Konferenz in Wien statt. 170 jugendliche Delegierte aus ganz Europa werden Resolutionen für das Europäische Parlament verfassen und setzen so ein Zeichen, dass Jugendliche Interesse an Politik, Gesellschaft und ihrer Zukunft haben.

image

NECE-Konferenz

6. bis 9. September 2018, Marseille

Das Netzwerktreffen für politische BildnerInnen aus ganz Europa findet dieses Mal in Frankreich statt. Themen sind die Zukunft der Demokratie und wie Politische Bildung den negativen Trends in der liberalen Demokratie begegnen kann.

Anmeldungen sind bereits möglich!

Wichtige Servicestellen

EU XXL KimiK - Kino mit Klasse

KimiK basiert auf zwei Säulen – die erste ist die Fort- und Weiterbildung für Lehrkräfte an Pädagogischen Hochschulen, die zweite Film- und Medienarbeit mit den Schülerinnen und Schülern.

Verein Sozialprofil
Der Verein sieht sich als Plattform für die Entwicklung und Umsetzung von Ideen und Projekten. Unter anderem betreut er das Projekt Panthersie für Europa.


image
Newsletter abmelden