NEWSLETTER 2
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen
image

Liebe NetzwerkteilnehmerInnen!

 

Der Schulalltag hat uns nach einem heißen Sommer wieder! Die Planung für das laufende Schuljahr ist im Gange.

 

Politisch wird es ein spannender Herbst mit Parlamentswahlen in Deutschland, Österreich und Tschechien. Die Wahlausgänge werden auch Einfluss auf gesellschaftliche und politische Entwicklungen in EUropa haben. Umso wichtiger ist es, sich im Unterricht mit EUropa aktiv auseinanderzusetzen.

Unser Newsletter will Sie dabei unterstützen.

 

Der nächste Newsletter erscheint im November 2017.


NEWS

image

Dossier Wahlen
Hier finden Sie Link- und Materialientipps zur Bearbeitung des Themas im Unterricht.

Online-Plattform jetzt aktiv
In den nächsten Tagen erhalten alle Netzwerkmitglieder ein E-Mail mit den Zugangsdaten für die interne Plattform. Dort können Sie Newsletter nachlesen, sich Unterrichtsideen holen und sich mit anderen Mitgliedern austauschen und vernetzen. Die Plattform wird laufend aktualisiert und lebt im Besonderen auch durch Ihre Beiträge. Anregungen und Ideen werden jederzeit gerne entgegengenommen.

Netzwerkveranstaltung in Graz
21. November 2017, 10:00 bis 16:30 Uhr
Nicht vergessen, diesen Tag freizuhalten!

Die Planung für die Veranstaltung läuft auf Hochtouren. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm, das Sie mit zahlreichen Ideen und Impulsen bei der Umsetzung europapolitischer Bildung unterstützt.

Einladung und Programm folgen Anfang Oktober.

Bildungsreise nach Brüssel
6. bis 8. Dezember 2017
Die Einladung richtet sich wieder an all jene NetzwerkpartnerInnen, die noch bei keiner Brüsselreise mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich dabei waren. Am Programm stehen Besuche und ExpertInnengespräche an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU, im Europäischen Parlament sowie in der Europäischen Kommission.
Anmeldungen inklusive Motivationsschreiben, warum Sie an dieser Reise teilnehmen möchten, werden bis 10. Oktober 2017 entgegengenommen.

Ab 17. Oktober 2017
In der Gesprächsreihe im Haus der Europäischen Union diskutiert Benedikt Weingartner mit ExpertInnen die Zukunft Europas. Weiters wird es wieder eigene Schulveranstaltungen am Vormittag geben. Online-Anmeldung zu EUropa : Dialog – YOUth ab 25. September 2017: www.europadialog.eu/sva

Wettbewerbe / Mitmachen

Europäischer Tag der Sprachen
26. September 2017
An diesem Tag finden unterschiedliche Aktionen statt unter anderem ein bunter Nachmittag für Kinder und Jugendliche im Haus der EU "Sprachen sind unsere Stärke – Pippi Langstrumpf und die Sprachenvielfalt Europas" und die eTwinning-Preisverleihung 2017.

Europäische Mobilitätswoche
16. bis 22. September 2017
In dieser Woche werden im Besonderen die Vorzüge einer autofreien Umwelt hervorgehoben. Unter anderem findet in Österreich ein Straßenmalwettbewerb unter dem Motto "Blühende Straßen" statt. Auch Schulen sind dazu eingeladen Aktionen zu setzen.

Europäischer Wettbewerb | Teilprojekt "Vergiss mein nicht" – ProjektpartnerInnen gesucht

@EBD_EW

Alfons Scholten, Bundesvorsitzender des Europäischen Bundes für Bildung und Wissenschaft sucht LehrerkollegInnen, die Interesse an der Mitarbeit am Projekt "Vergiss mein nicht" haben, in welchem die Geschichte von verfallenen Gebäuden, Denkmälern, Parks etc. aufgearbeitet wird. Insgesamt können bis zu fünf Schulen zusammenarbeiten. Die erste Vorbesprechung in Form einer Videokonferenz findet bereits am 17. September 2017 statt. Bei Interesse rasch ein E-Mail an Scholten@ebb-aede.eu senden.

Übrigens: 2018 ist das Europäische Jahr des Kulturerbes #EYCH2018.

Juvenes Translatores
Anmeldungen der Schulen für den Übersetzungswettbewerb der Europäischen Kommission werden bis 20. Oktober 2017 entgegengenommen. Der Wettbewerb selbst findet am 23. November 2017 statt. Die GewinnerInnen werden im Frühjahr 2018 zur Preisverleihung nach Brüssel eingeladen.

Reminder

image

Logo Netzwerk EUropa in der Schule

Bis 13. Oktober 2017 nehmen wir noch gerne Ihre Vorschläge für ein passendes Logo für das Netzwerk entgegen. Die beste Idee wird prämiert. Einfach per E-Mail an: europainderschule@politik-lernen.at

SchülerInnenwettbewerb Politische Bildung
Einreichfrist ist der 11. Dezember 2017. Mit der Aufgabenstellung "Politik brandaktuell" steht es den SchülerInnen ab der 8. Schulstufe frei, jedes aktuelle Thema zu wählen und zu bearbeiten. So lässt sich auch ein europapolitischer Bezug herstellen. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen.

EDUARD-Schreibwettbewerb: Mein Europa

Bis 2. Oktober 2017 haben Sie noch Zeit, Ihre Klasse (ab der 9. Schulstufe) für den Wettbewerb anzumelden. Die gestaltete Titelseite zum Thema "Mein Europa" kann bis 23. Oktober 2017 eingereicht werden.

Einladung | Teilnahmebedingungen


image
Newsletter abmelden