NEWSLETTER NR. 1
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen
image

Liebe NetzwerkteilnehmerInnen!

 

Zentrum polis hat im Auftrag des Bildungsministeriums, der Vertretung der Europäischen Kommission und des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Österreich die Betreuung des Netzwerks übernommen.


Heute erhalten Sie den ersten Newsletter des Netzwerks EUropa in der Schule.

Wir möchten Sie zukünftig über netzwerkbezogene Aktivitäten, aktuelle EU-Themen, Neuerscheinungen, Veranstaltungen, Unterrichtsideen, Berichte aus der Praxis u.v.m. informieren.

 

Wir sind bestrebt, Sie optimal dabei zu unterstützen, Europakompetenz an Ihrer Schule zu stärken und greifen daher gerne Ihre Ideen und Anregungen auf. Sie erreichen uns unter der Adresse europainderschule@politik-lernen.at.

 

Der nächste Newsletter erscheint im September 2017. Bis dahin wünschen wir Ihnen einen erholsamen Sommer.

 

Netzwerk NEWS

image

Wir bauen auf Ihre Kreativität!

Um den Wiedererkennungswert des Netzwerks zu steigern, möchten wir ein eigenes Logo gestalten. Wir freuen uns auf Vorschläge, die Sie mit Ihrer Klasse entwerfen. Die beste Idee wird prämiert. Einsendeschluss ist der 13. Oktober 2017. Bitte per E-Mail an: europainderschule@politik-lernen.at

Save the Date!
Netzwerkveranstaltung 2017
21. November, 10 bis 16.30 Uhr
In diesem Jahr wird die Tagung in Graz stattfinden. An diesem Tag haben die NetzwerkteilnehmerInnen wieder die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen auf EU-Ebene und Angebote zu informieren, darüber zu diskutieren, ihre Erfahrungen auszutauschen und neue Impulse für die Umsetzung des Themas EUropa im Unterricht zu bekommen.

Die Einladung inkl. Programm erhalten Sie im Oktober.

Online-Plattform demnächst!
Im neuen Schuljahr steht Ihnen – als exklusives Service für alle Netzwerkmitglieder – eine interne Plattform zur Verfügung. Hier können Sie vergangene Newsletter nachlesen und finden auch eine Zusammenstellung wichtiger Informations- und Unterrichtsmaterialien, aktuelle Mitteilungen über Bildungsreisen, Reiseberichte, Good Practice-Beispiele von Netzwerkmitgliedern u.v.m. Die Zugangsdaten erhalten Sie zu Schulbeginn per E-Mail zugesandt.

Wettbewerbe / Mitmachen

EDUARD-Schreibwettbewerb 2017: Mein Europa

Nehmen Sie mit Ihrer Klassen (ab der 9. Schulstufe) an diesem Wettbewerb teil! Gestalten Sie eine Titelseite für "Die Presse" zum Thema "Mein Europa"  und gewinnen Sie die Teilnahme an einem zweitägigen Europa-Camp.

Alle eingereichten Titelseiten werden auf DiePresse.com veröffentlicht. Einreichfrist: 23. Oktober 2017 (siehe dazu auch BMB-Erlass Juli/August 2017)

SchülerInnenwettbewerb zur Politischen Bildung 2017
Österreichische Schulen ab der 4. Schulstufe sind wieder herzlich eingeladen,  beim größten deutschsprachigen SchülerInnenwettbewerb zur Politischen Bildung mitzumachen. Die Themen haben immer einen Aktualitätsbezug und das freie Thema ermöglicht, auch ein europapolitisches Projekt einzureichen. Neben Städtereisen unter anderem nach Berlin, Paris, München gibt es auch Geldpreise bis zu € 1.500,- zu gewinnen.
Einreichfrist: 11. Dezember 2017

Berichte aus der Praxis 

In dieser Rubrik möchten wir Sie gerne zu Wort kommen lassen. Wenn Sie uns über Ihre Erfahrungen vergangener Brüsselreisen, EU-Veranstaltungen, Good Practice-Beispiele an Ihrer Schule etc. berichten wollen, dann schreiben Sie uns an europainderschule@politik-lernen.at und wir veröffentlichen Ihren Bericht in einer der folgenden Newsletterausgaben.

image

Brüsselreise Frühjahr 2017
Ende Mai hatten über 20 Netzwerkmitglieder auf Einladung der Europäischen Kommission die Möglichkeit, eine Kurzreise nach Brüssel zu machen und einen Blick hinter die Kulissen der EU-Institutionen zu werfen.

Bericht von Karin Stiegler, Teilnehmerin der Reise, BORG Deutschlandsberg


image
Newsletter abmelden