polis electronic newsletter Nr. 90
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen
image


 

 

   

Liebe Freunde und Freundinnen der Politischen Bildung!

 

Im Newsletter finden Sie einen Ausblick auf Veranstaltungen, die Menschenrechte in den Blick nehmen. Anlässe sind der Internationale Tag der Menschenrechte am 10. Dezember, 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte und 60 Jahre Europäische Menschenrechtskonvention in Österreich.

 

Wir stellen Ihnen weiters den Referenzrahmen des Europarats für Demokratiekompetenzen und die Kampagne Free to speak – Safe to Learn – Democratic Schools for All vor. Die Jahrestagung der Interessengemeinschaft Politische Bildung wird 2019 in Innsbruck das Themenfeld Religion und Politische Bildung beleuchten.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Team von Zentrum polis

Veranstaltungen

#demokratiekompetenzen

Unsere Aktivitäten zum Referenzrahmen des Europarats zu Demokratiekompetenzen (Reference Framework of Competences for Democratic Culture/RFCDC) nehmen Fahrt auf.

Am 3. Dezember 2018 laden wir zu einem ExpertInnen-Roundtable ein.

image

Der Roundtable thematisiert mögliche Anwendungen im österreichischen Kontext und stellt die neue Europaratskampagne Free to speak – Safe to Learn – Democratic Schools for All vor. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur auf Einladung möglich.


1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung in Österreich (10.12.2018, 9:30 bis 17:00 Uhr, PH Wien). Veranstalter/innen:  Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration & Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.) und Zentrum für Politische Bildung (ZPB) an der PH Wien. Zentrum polis ist mit einem Fachinput zu Demokratiekompetenzen und Menschenrechten vertreten (Patricia Hladschik). Details


Jahrestagung der Interessengemeinschaft Politische Bildung: Religion und Politische Bildung (28.2. bis 1.3.2019, Universität Innsbruck). Die Anmeldung zur Tagung ist für Lehrkräfte auch als Bundesseminar möglich. Ende der Anmeldefrist als Bundesseminar: 30.11.2018 (darüber hinaus können Sie sich bis zur Tagung anmelden). ≥Details und Programmfolder


Unser Europa der Menschenrechte. 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 60 Jahre Europäische Menschenrechtskonvention in Österreich (10.12.2018, 9 bis 13 Uhr, Wien). Kooperationsveranstaltung von Menschenrechtsbüro der Stadt Wien, Haus der Europäischen Union, Stadtschulrat für Wien, International Press Institute und Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule/Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte. Zielgruppe: SchülerInnen. ≥Details

Abendveranstaltung (in englischer Sprache, Beginn 18 Uhr): Podiumsdiskussion zu 70 Jahren Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (u.a. mit Prof. Hannes Tretter)≥Details


Reminder: Jahrestagung EUropa in der Schule (26. November 2018, 10:30 bis 16:30 Uhr, Österreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum Wien). Die Tagung steht unter dem Motto: Die Zukunft EUropas mitbestimmen und mitgestalten! Europapolitische Bildungsarbeit im Klassenzimmer.≥Details und Anmeldung (bis 21. November 2018)

image

   

 

 

Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule

Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | service@politik-lernen.at | www.politik-lernen.at
Bürozeiten: Montag bis Donnerstag 10 bis 15 Uhr, Freitag 10 bis 13 Uhr

Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Abteilung I/1 [Politische Bildung]
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein

Newsletter abmelden