polis electronic newsletter Nr. 87
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen
image


 

 

   

Liebe Freunde und Freundinnen der Politischen Bildung!

 

Kurz vor den Ferien erhalten Sie noch Unterrichtstipps zum Thema Sport und Politik, eine weitere Folge der Materialien zum Erinnerungsjahr (dieses Mal zum Thema Protest) sowie ein Quiz und Hinweise für den Unterricht zum Weltflüchtlingstag; außerdem einen Ausblick auf Veranstaltungen, bei denen Sie uns im Herbst treffen können.

Verbringen Sie einen schönen Sommer und bleiben Sie uns gewogen. Wir melden uns ab Mitte September wieder – mit Schwerpunkten zur EU Ratspräsidentschaft und zu den Europawahlen 2019.

 

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Team von Zentrum polis


PS: Die Aktionstage Politische Bildung 2018 sind gerade erst vorbei und schon steht der erste Bundesländertag 2019 fest. Unter Veranstaltungen finden Sie die Möglichkeit, sich bereits jetzt dafür anzumelden.

PPS: Folgen Sie uns auf Twitter, wo wir regelmäßig auf aktuelle Publikationen sowie Aus- und Fortbildungsangebote, auch für den kommenden Sommer, hinweisen: @Zentrum_polis.

PUBLIKATIONEN | UNTERRICHTSMATERIALIEN

Halbzeit im Gedenkjahr: oesterreich1918plus

Seit mehr als einem halben Jahr ist oesterreich1918plus online. Das Portal mit 101 Bildern und Geschichten erinnert an häufig Erzähltes, spricht aber auch Themen an, die weniger präsent oder erforscht sind. Ein großes Repertoire an Materialien und Verlinkungen ermöglicht eine konkrete Umsetzung im Unterricht während des Gedenkjahres und darüber hinaus.

 

Auch im Rahmen unseres Begleitprojekts für oesterreich1918plus ist ein weiteres Themenpaket erschienen.
1968 bis 1978: Schwerpunkt Protest

polis aktuell 6/2018: Protest

1968 bis 1978: Gesellschaftlicher Wandel und Protest

 

polis aktuell Sport und Politik: Das Heft wurde aus Anlass der Fußballweltmeisterschaft in Russland aktualisiert.

www.politik-lernen.at

Praxisbörse  zuletzt für Sie aktualisierte Unterrichtsbeispiele

Steuern – Pro und Contra

Haushaltsplan – Ausgaben für einen Monat 

SportlerInnen und Staatsbürgerschaft

Vom Anderssein


Quiz und Unterrichtstipps: Weltflüchtlingstag

VERANSTALTUNGEN

Für Kurzentschlossene: Geh-Café: 100 Jahre Republik Österreich – auf Spurensuche zu den Originalschauplätzen

20. Juni, 16:00 bis 18:00 Uhr

Treffpunkt: beim Pallas-Athene-Brunnen vor dem Parlament

Zentrum polis bietet im Rahmen des Geh-Cafés eine Führung zu geschichtsträchtigen Orten an, die die Entwicklung unserer Demokratie widerspiegeln. Wenn Sie in Wien sind, schauen Sie doch vorbei!

 

Anlässlich des Jubiläums der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte lädt Amnesty International Österreich ein, Menschenrechtsbildung als Motor für Veränderung zu entdecken. Zentrum polis ist Kooperationspartner und im Rahmen eines World Café mit einem Infotisch vertreten.

 

Europa: Dialog

Heinz Faßmann, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung

26. Juni 2018, 18:00 Uhr (Einlasstickets erhältlich ab 20. Juni 2018)

VORSCHAU AUF DAS SCHULJAHR 2018/19

NECE Tagung 2018: "Brave new Worlds?! The Future of Democracy and Citizenship Education"

6. bis 9. September 2018, Marseille (France)

Das umfangreiche Programm ist online und Anmeldungen sind noch möglich!


Zentrales Seminar von _erinnern.at_

15. bis 17.11.2018 in Wien

Anmeldungen sind ab September möglich.

 

KULTUR(EN) DES FRIEDENS. harmonie.spannung.widerstand.

15. bis 17. Oktober 2018, Salzburg

Inter- und transdisziplinäre Tagung zu unterschiedlichen Zugängen zum Thema Friedenskultur. Dorothea Steurer von Zentrum polis moderiert das Panel zum Thema "Schule und Kultur des Friedens".


TDI'18 Tage der Diversität und Inklusion

16./17. Oktober 2018, PH Wien

In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto: Dabeisein allein reicht nicht. Inklusion und Didaktik – professionelle Wege zur Inklusion. Patricia Hladschik von Zentrum polis hält einen Workshop zum Thema "Kinderrechte, Menschenrechte und Demokratiekultur".

 

Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung 2019: "Wissen to go – Politische Bildung via Youtube und Co"

26. April 2019, Pädagogische Hochschule Salzburg

Die Anmeldung ist unter der Veranstaltungsnummer 114007SA15 über PH-Online in der Zeit von 1. Juli bis 24. September 2018 möglich

image

EUropa in der Schule

Am 1. Juli 2018 übernimmt Österreich zum dritten Mal (nach 1998 und 2006) für sechs Monate den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Am 26. Mai 2019 findet die Europawahl in Österreich statt. Gute Anlässe für einen europapolitischen Schwerpunkt im Schuljahr 2018/19! Das Netzwerk EUropa in der Schule unterstützt Sie dabei und bietet zum Schulbeginn ein spezielles Dossier mit Ideen, Veranstaltungstipps, Projektvorschlägen u.v.m. an.

image

   

 

 

Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule

Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | service@politik-lernen.at | www.politik-lernen.at
Bürozeiten: Montag bis Donnerstag 10 bis 15 Uhr, Freitag 10 bis 13 Uhr

Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein

Newsletter abmelden