polis electronic newsletter Nr. 80
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen
image


 

 

   

Liebe Newsletter-Abonnentinnen und -Abonnenten!

Bis zur österreichischen Nationalratswahl 2017 am 15. Oktober sind es noch 27 Tage! Zur Vorbereitung in der Politischen Bildung mit Ihren SchülerInnen finden Sie im Newsletter einen Schwerpunkt mit Tipps und Materialien.

Wir wünschen allen LeserInnen einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr!

Der nächste Newsletter erscheint im Oktober 2017.

AKTUELLES: Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule

image

 

image


Schwerpunkt: Wählen und Wahlen

  • Refresh Politics: Plattform für Jugendliche, inklusive eines Kapitels zum Thema "Wählen"
  • www.wahlkabine.at anlässlich der Nationalratswahl (in Kooperation mit der Bundesjugendvertretung, unterstützt vom BKA)

Neuerscheinung im polis-Shop

 

polis aktuell 5/2017: Politische Bildung im Lehrplan GSK/PB Sek I (2016). Handreichung für die 8. Schulstufe
Die Ausgabe widmet sich den beiden Modulen zur Politischen Bildung in der 8. Schulstufe (Medien und politische Kommunikation, Politische Mitbestimmung).

Netzwerk Europa in der Schule

Das Netzwerk ist eine Initiative des BMB, der Vertretung der Europäischen Kommission und des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Österreich. Es wird von Zentrum polis betreut und setzt sich dafür ein, den Stellenwert der Europapolitischen Bildung an österreichischen Schulen zu stärken. Werden Sie Mitglied!

Save the Date: Netzwerkveranstaltung am 21. November 2017 (10:00 bis 16:30 Uhr) in Graz

Workshopreihe 2017/18: Gegen Radikalisierung und Ausgrenzung: Demokratiekultur und digitale Courage stärken

Sämtliche Angebote in den Bundesländern sowie Anmeldeformulare für die kostenlosen Schulworkshops sind →hier verfügbar. Termine für Workshops können für das Schuljahr 2017/18 vereinbart werden.

SchülerInnenwettbewerb Politische Bildung

Der Wettbewerb ermöglicht eine intensive Auseinandersetzung mit aktuellen Themen (z.B. Kinderrechte, Wählen ab 16, Flucht und Vertreibung, Abschaffung des Bargeldes, Whistleblowing). Wird die Aufgabenstellung "Politik brandaktuell" gewählt, können SchülerInnen ab der 8. Schulstufe, jedes aktuelle Thema bearbeiten. Wir laden alle österreichischen Schulen ab der 4. bis zur 12. Schulstufe zur Teilnahme ein und stehen für Beratung gerne zur Verfügung. Einreichfrist: 11. Dezember 2017.

Themenbox Basiswissen Politik

Die Büchereien Wien haben in Kooperation mit Zentrum polis eine Themenbox zur Entlehnung rund um die Themen Demokratie, Zivilgesellschaft, österreichische und europäische Politik zusammengestellt (geeignet für den Unterricht mit Kindern und Jugendlichen ab 8 Jahren). »Details

Save the date: 9. Jahrestagung der Interessengemeinschaft Politische Bildung (IGPB) am 1. und 2. März 2018 in Wien

»Aktueller Folder und Antrag zur Mitgliedschaft, www.igpb.at

Den Erlass des BMB zur Politischen Bildung für September 2017 mit einer Fülle von Hinweisen für das Schuljahr 2017/18 finden Sie →hier.

VERANSTALTUNGEN/AKTIONEN

#makelovegreatagain: Neuer Videospot der No Hate Speech Kampagne gegen Hass im Netz (YouTube), Videospot des Jugendzentrums Bad Aussee@NoHateSpeechAustria

Wanderausstellung "EUROPA #wasistjetzt" für Ihre Schule buchbar

Informationen für SchülerInnen über die EU und aktuelle europäische Herausforderungen (Österreichische Gesellschaft für Europapolitik, BMEIA, Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich; Aktualisierung: Sommer 2017). »Details

Langer Tag der Flucht am 29. September Schulprogramm

Blick_Wechsel neues Programm von KulturKontakt Austria

Pflichtschulen entwickeln in Zusammenarbeit mit einem außerschulischen Kooperationspartner ein nachhaltiges Konzept für den Lern-, Kultur- und Sozialraum Schule. Einreichfrist: 21. November 2017

MATERIALIEN/PUBLIKATIONEN

Virtuelle Agora und digitale Zivilcourage. (2017)

Zweites Working Paper des Demokratiezentrums Wien. Inhalt (u.a.): Überblick zu Chancen und Gefahren für die Demokratie im Netz, Vorstellung von Initiativen, Maßnahmen und Netzwerken (national und international) aus den Bereichen Politik und Gesetzgebung, Medien, Zivilgesellschaft und Bildung.

»Details und Download

FILMTIPP

Ein Sack voll Murmeln (von Christian Duguay, seit 8. September im Kino)

Der Film erzählt die berührende Geschichte zweier minderjähriger Brüder, die aufgrund ihrer jüdischen Herkunft im Jahr 1941 ohne Eltern von Paris in den Süden Frankreichs fliehen. Geeignet ab 12 Jahren. Infos zu Schulveranstaltungen und Unterrichtsmaterial über Kino macht Schule

image

   

 

Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule,

Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at
Bürozeiten: Montag bis Donnerstag 10 - 15 Uhr, Freitag 10 - 13 Uhr

Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein

Newsletter abmelden