Montag 27. Februar 2017

Inhalt:


Lehrplan Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung Sek I (2016)

Mit Schuljahr 2016/17 ist der Lehrplan für „Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung Sek I (2016) mit der 6. Schulstufe aufsteigend in Kraft getreten. Grundlage dafür bildet das Koalitionsübereinkommen der Regierungspartner vom Dezember 2013.

 

Grundzüge des Lehrplans

  • neun Themenmodule pro Schulstufe, davon je zwei Module Politische Bildung, je zwei Module historisch-politisches Lernen sowie je fünf Module historisches Lernen
  • wiederkehrende Basiskonzepte wie Herrschaft, Machtverhältnisse, Gender, Partizipation, Handlungsspielräume u.a., die sowohl im Historischen als auch im aktuell Politischen relevant sind, begünstigen vernetztes Lernen
  • altersadäquate Lehrstoffinhalte und Elemente zum Erproben politischen Handelns
  • Fragestellungen, die eine Auseinandersetzung sowohl mit historischen Längsschnitten als auch Querschnittsvergleichen ermöglichen

Das entsprechende Gesetzesblatt finden Sie hier.
-----------------

Den Kommentar zum Lehrplan GSK/PB Sek I (2016) finden Sie hier.
(Autoren: Thomas Hellmuth und Christoph Kühberger)

-----------------

Informationen im NMS-Eltern-Newsletter von 12/2016 finden Sie hier.
-----------------
BMB Erlass mit Materialien- und Fortbildungstipps zum Lehrplan GSK/PB Sek I 2016 finden Sie hier.
-----------------
5 Minuten für ... Geschichte und Sozialkunde Politische Bildung in der Sek I“ des Bundeszentrums für lernende Schulen gibt es hier.
-----------------
Infos inkl. einiger Lernvideos zu Basiskonzepten gibt es hier.
-----------------
Alle Aufsätze aus der Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften finden Sie ein Jahr nach ihrem Erscheinen online kostenlos abrufbar hier
 
Weitere nützliche Hinweise:

FAQs

 

Materialien zum Lehrplan

 

Fort- und Weiterbildung

 

Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at

Bürozeiten: Montag bis Freitag 10.00-15.00 Uhr
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung | Abteilung I/6 (Politische Bildung)
Projektträger: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte-Forschungsverein
Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, Helferstorferstraße 5, 1010 Wien
T 01/42 77-274 44 | F 01/42 77-274 30 | service@politik-lernen.at